Anmelden
24.03.20191. Liga

Die Belle muss entscheiden - es kommt zu Spiel 3

Beide Mannschaften starteten deutlich offensiver in die Partie als vor Wochenfrist. Nach vierzig Minuten verzeichneten die Capitals zwar ein deutliches Chancenplus, auf der Anzeigetafel schlug sich das jedoch nicht nieder. Im Schlussabschnitt schafften die Gäste mittels Doppelschlag die Entscheidung und konterten den Sieg anschliessend souverän nach Hause. Die Finalserie kriegt somit was gemeinhin erwartet werden durfte. Ein Entscheidungsspiel um den Einzug in die Aufstiegsspiele. Während mindestens sechzig Minuten lang zählt nur das hier und jetzt. Wer diese Aufgabe besser lösen wird, erfahrt ihr am besten live vor Ort. Der Funke vom Publikum kann die entscheidende Initialzündung sein. Die Mannschaft freut sich darauf!

Final- Serie best of three

Bern Capitals - UHT Eggiwil

Stand der Serie 1:0

Spiel 1: 2:1

Spiel 2: 2:6

Spiel 3: Sonntag, 24. März 2019 16:00 Uhr Ballsporthalle Zollbrück

Das UHT Eggiwil geniesst dank dem zweiten Rang in der Qualifikation Heimvorteil. Der Sieger dieser Serie qualifiziert sich für die Aufstiegsspiele in die Nationalliga B.

Telegramm

Bern Capitals - UHT Eggiwil 2:6 (1:2, 1:0, 0:4)
Sporthalle Moos, Gümligen. 380 Zuschauer. SR Brändle/Scherrer.
Tore: 2. S. Schär (M. Hofer) 0:1. 20. S. Schär 0:2. 20. D. Danuser (S. Righini) 1:2. 23. S. Righini (L. Hählen) 2:2. 46. N. Steiner (D. Gerber) 2:3. 48. J. Wittwer (L. Schlüchter) 2:4. 56. N. Steiner (A. Kirchhofer) 2:5. 60. M. Fankhauser (L. Schlüchter) 2:6.
Strafen: 2mal 2 Minuten, 1mal 10 Minuten (D. Danuser) gegen Bern Capitals. keine Strafen.

Mühlematter als bester Spieler ausgezeichnet

Bern Capitals ohne Schneiter, Rolli (beide verletzt), Haussener (nicht im Aufgebot), Nydegger, Wanzenried, Buchser, Wieland, Sutter (alle nicht eingesetzt)

Bern Capitals: Steiner; Dumauthioz, Baumann; Wälti, Hess, Mühlematter; Kummer, Schwab; Danuser, Hählen, Righini; Cueni, Brugger; Coray, Wehrli, Kohler; Vischer.