Anmelden
30.09.20191. Liga

Klarer Sieg gegen Luzern

Mit reduziertem Kader starteten die Hausherren gegen Luzern in die Partie. Ein Blick aufs Matchblatt zeigte, dass auch die Leuchtenstädter nicht in Bestbesetzung antraten. Doch die Capitals brachten von Beginn weg viel mehr Energie aufs Parkett und nach 13 Minuten und dem sechsten Berner Tor war die Partie allerspätestens entschieden. Luzern war absolut chancenlos.

Dass diese Pace nicht gehalten werden konnte, war abzusehen. Trotzdem muss die Mannschaft weiterhin daran arbeiten, während sechzig Minuten die angestrebte Leistung zu zeigen. Dies war im Mitteldrittel vor allem im Spiel mit Ball nicht mehr der Fall. 

Der Schlussabschnitt ist schnell erzählt, Luzern kam durch einen Penalty und ein Geschenk doch noch zu zwei Ehrentreffer und die Hausherren netzten noch drei Mal ein. Herauszuheben gilt es sicherlich Sam Schneiter, welcher sich sechs Skorerpunkte (4T, 2A) notieren lassen durfte.

Für den Trainerstab war es ideales Spiel um allen verfügbaren Akteuren Auslauf zu gewähren. Die Gegenwehr am kommenden Samstag wird mit Sicherheit um einiges grösser ausfallen. Gegen Schüpbach folgt das erste, richtige Spitzenspiel.

 

Telegramm

Bern Capitals - Unihockey Luzern 11:2 (6:0, 2:0, 3:2)
Sporthalle Moos, Gümligen. 45 Zuschauer. SR Jörg/Würger.
Tore: 2. J. Blaser (D. Danuser) 1:0. 5. S. Wanzenried (R. Kohler) 2:0. 8. S. Schneiter (P. Rolli) 3:0. 10. S. Schneiter 4:0. 13. S. Schneiter 5:0. 13. D. Danuser (T. Kummer) 6:0. 34. J. Blaser (S. Schneiter) 7:0. 38. S. Schneiter 8:0. 44. S. Righini (P. Nydegger) 9:0. 52. C. Gilli 9:1. 55. P. Rolli (S. Schneiter) 10:1. 58. K. Mühlematter (D. Danuser) 11:1. 60. C. Wildi (J. Lingg) 11:2.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Bern Capitals. 3mal 2 Minuten gegen Unihockey Luzern.

Schneiter als bester Spieler ausgezeichnet.

Bern Capitals ohne Cueni, Dumauthioz, Sutter (alle abwesend), Hess (krank), Wälti (abgeschlagen), Wieland (verletzt), Dähler (Herren 2), Steiner (nicht eingesetzt).

Bern Capitals: Nydegger; Mühlematter L, Schwab; Rolli, Hählen, Schneiter; Kummer, Blaser; Danuser, Mühlematter K, Vischer; Wanzenried, Brügger; Walker, Buchser, Kohler; Wehrli, Righini.