Anmelden
14.12.20181. Liga

Schwierige Doppelrunde steht bevor

Nach einem zumindest über vierzig Minuten guten Test gegen Thun konnten die Capitals den Schwung nach der verdienten Pause nicht mitnehmen. Die Trainingswoche war gelinde ausgedrückt bescheiden. Ob dies mit den vielen Abwesenden oder der Dezember- Müdigkeit zusammenhängt, sei mal dahingestellt. Dies wird auch niemanden mehr interessieren, sollte das arg reduzierte Kader am Wochenende gegen Schüpbach und Deitingen siegreich vom Platz gehen. Doch dazu braucht es eine eklatante Steigerung zum Trainingsbetrieb. Schüpbach hat sich als erster Verfolger der Top 3 etabliert und wird sicherlich alles daran setzen diesen Rückstand zu verringern. Die Capitals ihrerseits könnten mit einem Sieg das Playoff- Heimrecht zementieren. Am Sonntag im letzten Heimspiel des Kalenderjahres gastiert der Deitinger Turnverein in der Mooshalle. Die Solothurner kommen langsam in Fahrt und haben sich im Verlauf der Saison auch dank namhaften Zuzügen (z.b. Steffen) gesteigert. Auch dieses Spiel verspricht Hochspannung. So offen war die Ausgangslage für die Capitals vor einer Doppelrunde in dieser Saison noch nie. Ob die angestrebten sechs Punkte eingefahren werden können, seht ihr am besten live vor Ort.

Samstag, 14.12.2018, BOE Zollbrück

19:30 Uhr Schüpbach - Bern Capitals

Sonntag, 15.12.2018, Sporthalle Moos

16:00 Uhr Bern Capitals - Deitingen