Anmelden
06.01.2020U14

Sieg und Niederlage zum Jahresauftakt

Bereits nach wenigen Sekunden lag Bern-Ost mit 0:1 im Rückstand. Danach entwickelte sich ein ausgeglicheneres Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Dank starker Paraden der Torhüter beider Teams blieb das Spiel bis zur Pause beim 0:1. Der Auftakt in die zweite Halbzeit gelang Tigers Langnau optimal und sie konnten das Skore innert 5 Minuten auf 0:4 erhöhen. In der 27. Minute gelang unserem Team das erste Tor zum 1:4. Tigers Langnau blieb aber die spielbestimmende Mannschaft und gewann schlussendlich verdient mit 7:2.

Im zweiten Spiel gegen Corcelles-Cormondrèche gelang unserem Team ein Blitzstart und es führte nach nur 30 Sekunden mit zwei schönen Weitschüssen ins Lattenkreuz mit 2:0. Trotz anschliessenden Chancen im Minutentakt dauert es bis zur 16. bzw. 18. Minute bis Bern Ost die Führung auf 4:0 ausbauen konnte. In der zweiten Halbzeit schlichen sich Unkonzentriertheiten bei Bern Ost ein und Corcelles gelangen innert zwei Minuten 3 Tore zum 4:3. Das Trainerteam nahm ein Timeout, um unser Team wieder richtig einzustellen. Die Massnahme zeigte die gewünschte Wirkung und Bern Ost schoss wieder Tor um Tor bis zum deutlichen 7:3 Sieg.

Natascha & Gunther Jauernig