Anmelden
27.05.2019U18

U18 mit neuem Trainer- Quartett

Nach der äusserst erfolgreichen Debüt- Saison in der U18 B folgt jetzt die Saison der Bestätigung. Nebst zahlreichen, altersbedingten Änderungen gehen die Bern Capitals auch beim Trainerstab neue Wege. Analog zum letztjährigen, erfolgreichen Projekt der ersten Mannschaft, geht die U18 mit einem Trainerteam in die Spielzeit 2019/2020. So wird die Last auf mehreren Schultern verteilt und jedes Mitglied kann seine Kernkompetenzen einbringen. Nebst dem langjährigen Trainer Yann Brügger und dem letztjährigen Assistenten Adrian Stettler stehen neu auch Caps- Urgestein Janir Atlan und Bastian von Wattenwyl an der Bande. Von Wattenwyl übernimmt dabei hauptsächlich die administrativen und organisatorischen Aufgaben. Nicht mehr mit dabei ist David Brügger. Das Engagement in der ersten Mannschaft lässt eine Trainertätigkeit nicht mehr zu.

Die sportliche Leitung freut sich den U18- Junioren einen breit abgestützten und sehr kompetenten Trainerstab präsentieren zu dürfen und bedankt sich bei allen für das entgegengebrachte Vertrauen.